Verein

Das Politforum Thun ist ein Anlass …

  • … geprägt von hoher Qualität und Professionalität zu einem fairen Preis;
  • … mit einem Mix aus Praxis und Wissenschaft;
  • … zu relevanten und aktuellen Themen;
  • … mit Fokus auf den Kanton Bern sowie
  • … mit Impulsen aus anderen Regionen.

Über den Verein

Zweck

Wir bieten mit unserer Veranstaltung eine Plattform für Akteure aus Politik und Verwaltung, die neben dem Weiterbildungs­gedanken Wert auf gegenseitigen Austausch, das gemeinsame Gespräch und die Vernetzung unter den bernischen Gemeinden legen.

Mission

Wir sensibilisieren unsere Teilnehmenden für aktuelle Themen von breitem Interesse mit Anregungen zur Selbstreflexion und Innovation. Wir vermitteln Impulse und schaffen thematische Zugänge über Wissenschaft, Praxis und Humor.

Vision

Das Politforum ist der Anlass, der unverzichtbar in jeder Agenda von interessierten Akteuren aus Politik und Verwaltung im näheren und weiteren Umfeld der bernischen Gemeinden eingetragen ist.

Vorstand

Raphael Lanz, Präsident und Stadtpräsident Thun

Daniel Wachter, Amtsvorsteher Amt für Gemeinden und Raumordnung

Monika Gerber, Stv.-Geschäftsführerin VBG, Geschäftsführerin BGK

Bruno Huwyler, Stadtschreiber Stadt Thun

Raymond Anliker, Direktor bwd Bildungszentrum für Wirtschaft und Dienstleistung

Beirat

Stefan Geissbühler, Chefredaktor Thuner Tagblatt TT

Sandra Hess, Stadtpräsidentin Nidau und Grossrätin

Andreas Ladner, Direktor und Professor IDHEAP Universität Lausanne

Reto Müller, Stadtpräsident Langenthal

Christoph Niederberger, Direktor Schweizerischer Gemeindeverband

Adrian Ritz, Geschäftsführender Direktor Kompetenzzentrum für Public Management der Universität Bern

Hans Stöckli, Ständerat und Fürsprecher

Kurt von Känel, Geschäftsführer, Geschäftsstelle der Regierungsstatthalterämter des Kantons Bern